Kompetente, professionelle Unterstützung in Fragen rund um die Erwerbslosigkeit

Gerade in Zeiten prekärer Arbeitsverhältnisse gehört diese Beratungsstelle zu den unentbehrlichen Einrichtungen in Rheine und im Kreis Steinfurt.

Ursprünglich als Selbsthilfe-Initiative gegründet, hat das jfd-Arbeitslosenzentrum im Kern die Funktion, eine Stätte der Begegnung für Menschen zu sein, die von Arbeitslosigkeit mit all ihren persönlichen und sozialen Folgen betroffen sind.
Mit Beginn des Jahres 2016 kann der jfd neben der Erwerbslosenberatungsstelle und weiteren arbeitsmarktpolitischen Projekten sein Engagement im Aufgabenfeld der Erwerbslosenbegleitung durch das Angebot eines Arbeitslosenzentrums ergänzen.

Kontakt:

Breite Straße 48
48431 Rheine

05971/80098-28
qualifizierung@jfd-rheine.de


Ansprechpartner:

Winfried Krake (Diplom-Sozialarbeiter):

     - Fachbereichsleiter Qualifizierung
     - Standortleiter Erwerbslosenberatungsstelle Büro Breite Straße