Gutes Mittagessen spielt große Rolle in Entwicklung von Kindern

Der Jugend- und Familiendienst kocht für mehrere Grundschulen in Rheine und Umgebung.


Unser hochmotiviertes und qualifiziertes Küchenteam kocht an zwei Produktionsstätten täglich frisch und ausgewogen für die Schüler. Der abwechslungsreiche Speiseplan orientiert sich dabei an den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE).

Unser Menü besteht aus drei Komponenten aus den Bereichen

  • Fleisch, Fisch, vegetarische Alternative
  • Stärkebeilage
  • Gemüse- oder Salatbeilage

Dazu werden täglich ein Dessert und frisch zubereitete Gemüsesticks gereicht.

Derzeit bieten wir den Grundschülern zwei Menülinien an; um vielen Kindern in kultureller und religiöser Hinsicht die Teilnahme am Mittagstisch zu ermöglichen, verwenden wir bei Menü 1 bei der Fleischkomponente ausschließlich Rind- oder Geflügelfleisch.

Darüber hinaus kochen und liefern wir die Tagesverpflegung für die Teilnehmer der jfd-Ferienfreizeiten.

Zu den Informationen

Zu den Speiseplänen

 

Nach oben

Einverständniserklärung

Hier finden Sie die Einverständniserklärung über die Verarbeitung der Stammdaten für die Mittagsverpflegung...
Bitte drucken und füllen Sie sie aus und lassen sie dem Servicebüro an der Schleupestraße zukommen.

Noch Fragen?

Kontakt:

Servicebüro:
            05971/91448-20

Transferzentrum für angepasste Technologien (TaT):
            05971 - 9474926
            tat@jfd-rheine.de

 Mensa Dorenkamp:
             05971 - 8011785
             mensa.dorenkamp@jfd-rheine.de