Aktuell

Die Kita Hohe Heideweg lädt am Sonntag, 8. November, von 15 bis 17 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein - allerdings unter besonderen Bedingungen.

Fachbereichsleiterin Nicole Hegemann teilt mit, dass immer nur eine Person pro Familie (keine Kinder) die Einrichtungen besichtigen dürfen.
Eine Mitarbeiterin nimmt die Besucher an einem Sammelpunkt in Empfang – alles unter Einhaltung des Mindestabstandes - und klärt über das Hygienekonzept auf: Es gilt das Abstandgebot, die Hände müssen desinfiziert werden, es muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden und die persönlichen Daten werden zur Rückverfolgung aufgenommen.
Anschließend werden die Besucher als Gruppe von fünf Personen auf einer vorab festgelegten Route durch die Kita geführt.
„Wir bitten um Verständnis dafür, dass es eventuell bei einer großen Nachfrage des Angebotes zu Wartezeiten kommen kann“, appelliert Nicole Hegemann an die Eltern und bietet an, einen individuellen Termin mit der jeweiligen Einrichtungsleitung auszumachen, falls jemand beim Tag der offenen Tür verhindert sein sollte. 

Kita Hohe Heide in Mesum

Eingebettet in das Neubaugebiet am Hohe Heideweg liegt die zweite Kita in Mesum, die der jfd betreibt. Bei ihrem Bau und Inbetriebnahme wurde der Fokus auf Nachhaltigkeit gelegt. So kommen die Heizung und die Raumbelüftung ohne fossile Brennstoffe aus, da es eine Luftwärmepumpe gibt, das Dach der zweigeschossigen Einrichtung ist begrünt, auf dem großen Spielplatz stehen viele Spielgeräte aus Holz. Bodentiefe Fenster erlauben den Kindern den ungehinderten Blick nach draußen.

 

Kontakt:

Kita-Leitung: Melanie Greve

Hohe Heideweg 21
48432 Rheine-Mesum
05971/91448-235
Kita.Hoheheide@jfd-rheine.de

Teamleitung:
Eva Weitemeier
05971/91448-202
Eva.Weitemeier@jfd-rheine.de

Fachbereichsleitung Kindertageseinrichtungen: Nicole Hegemann
05971/91448-201
Nicole.Hegemann@jfd-rheine.de

 

Das Team:

Das Team der Kita besteht im Moment aus staatlich anerkannten Erzieherinnen und einem Erzieher in PIA-Ausbildung. Grundsätzlich gibt es für jede Gruppe eine Gruppenleitung und mindestens zwei Fachkräfte (je nach Stundenumfang), die sich um die Kinder kümmern.
Unsere Mitarbeiter befinden sich durch regelmäßige Teamsitzungen im engen Austausch miteinander. Darüber hinaus bilden sie sich intern und extern fort.

 

Betreuungsmodelle:


25 Stunden Modell                    -Montag bis Freitag von 7.30 bis 12.30 Uhr

35 Stunden Blocköffnung          -Montag bis Freitag von 7.30 bis 14.30 Uhr
35 Stunden Flexi-Modell            -2 Tage von 7.30 bis 17 Uhr
                                                   -2 Tage von 7.30 bis 13 Uhr (mit Mittagessen)
                                                   -1 Tag von 7.30 bis 12.30 Uhr (ohne Mittagessen)
(Wichtig: Beim Flexi-Modell entscheiden sich die Eltern für feste Wochentage!)

45 Stunden Modell                      Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 17 Uhr
                                                    Freitag von 7.30 bis 14.30 Uhr

 

 

Nach oben

In Kürze beginnt:

Elternstart NRW in Wadelheim

02.10.2020

Elternstart NRW - Begleitung von Anfang an...

mehr »

Krabbeltreff im Atrium

30.10.2020

In unseren Krabbelgruppen erlernen Eltern, ihre Kinder im Alter von zwei Monaten bis zu einem Jahr ...

mehr »

Babymassage in Wadelheim

09.11.2020

In diesem Kurs über fünf Treffen erlernen Eltern Schritt für Schritt die Techniken der schwedisch-indischen...

mehr »