Konflikte mit Kindern gewaltfrei lösen

Zielgruppe: Mitarbeitende im schulischen Kontext, Lehrer:innen
Thema: Konflikte stehen im pädagogischen Alltag an der Tagesordnung. Kinder und Jugendliche testen ihre Grenzen im Umgang miteinander aus und übergehen dabei ggf. auch unsere eigenen Grenzen. In manchen Situationen verspüren pädagogische Fachkräfte dabei eine Verzweiflung und Hilflosigkeit in diesem herausfordernden Verhalten.

Im Rahmen dieses Kurses sollen Methoden und Handhabungen zum Umgang mit Konflikten erprobt werden. Dabei geht es darum, Konflikte frühzeitig zu erkennen und entsprechende Handlungsstrategien zu entwickeln.
Kursleitung:Antonia Richter, Qualifikation: Sozialpädagogin (BA)
Kurs-Nr:W31573
Kursgebühr:68,00 € Einzel
Kurstermine:2 ab 24.01.2023 jeweils 08:00 - 11:15 Uhr
Di 24.01., Do 26.01.
Ort:Bildungszentrum Bürgerhof Schotthock