"Kinder sollen so sein dürfen, wie sie sind. Sie haben das Recht, ihr Leben selbst zu gestalten." (Janusz Korczak)

Die Kita Thieberg ist eine dreigruppige Einrichtung, in der Kinder von einem Jahr bis zur Einschulung betreut werden. Eine inklusive Betreuung von Kindern mit entsprechendem Förderbedarf wird gewährleistet und bereits erfolgreich umgesetzt.

Bedürfnisorientierte Spielbereiche und Rückzugsmöglichkeiten

Die große Eingangshalle bietet viel Platz für Bewegung, Spiel und Spaß. Bedürfnisorientierte Spielbereiche sind hier im Alltagsgeschehen integriert und bieten den Kindern zusätzlich Rückzugsmöglichkeiten. Auch das Miteinander der gesamten Einrichtung wird hierdurch gefördert, denn so kann ein gemeinsames Spiel aller Kinder gewährleistet werden. 

Offener Frühstückstreff

Im offenen Frühstückstreff können erste Kontakte zu den Kindern der anderen Gruppen geknüpft werden, die dann in gruppenübergreifenden Spielbesuchen im Alltag gefestigt werden. Dies wird in der Einrichtung gerne gesehen und gelebt und bietet die Möglichkeit, neue Freundschaften entstehen zu lassen. So werden nicht nur die Sozialkompetenzen und die Empathie der Kinder gestärkt, sondern auch ihr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen.

Wünsche und Bedürfnisse der Kinder aufgreifen

Angelehnt am Leitsatz der Einrichtung wird die pädagogische Arbeit mit den Kindern gelebt. Ein partizipativ gestalteter Alltag macht es möglich, Wünsche und Bedürfnisse der Kinder aufzugreifen und im Tagesablauf einzubauen und umzusetzen. So lernen sie effektiv an dem, was sie gerade interessiert und ihrer Neugier am Lernen entspricht.
Jedes Kind wird in seiner Individualität wahrgenommen und in seinen Fähigkeiten bestärkt und unterstützt.

Von- und miteinander lernen

Situativ gestaltete Spielangebote mit bildungsorientierten Materialien regen die Kreativität und Fantasie der Kinder an. Indivduell und bedarfsorientierte Spielbereiche wecken die Neugier und das Interesse, sich auszuprobieren, zu experimentieren und ihre Fähigkeiten auszubauen. Von- und miteinander lernen wird in allen Bildungsbereichen im Einrichtungsalltag gelebt.

 

Kontakt:

Kita-Leitung: Doris Fühner

Hünenborgstraße 97                                  
48431 Rheine
05971/91448-230                                                                                                               
kita.thieberg@jfd-rheine.de   

Teamleitung: Eva Weitemeier
05971/91448-202
Eva.Weitemeier@jfd-rheine.de

Fachbereichsleitung Kindertageseinrichtungen: Nicole Hegemann
05971/91448-201
Nicole.Hegemann@jfd-rheine.de

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 7.30 bis 17 Uhr
Freitag:                           7.30 bis 14.30 Uhr

 

Betreuungmodelle:

25 Stunden Vormittagsbetreuung:
Montag bis Freitag von 7.30 bis 12.30 Uhr (ohne Mittagsverpflegung)
 
35 Stunden Blocköffnungszeit:
Montag bis Freitag von 7.30 bis 14.30 Uhr (mit Mittagsverpflegung)

35 Stunden Flexi-Modell:
2 Tage: von 7.30 bis 16.45 Uhr (mit Mittagsverpflegung)
3 Tage: von 7.30 bis 13 Uhr (mit Mittagsverpflegung)
(Wichtig: Beim Flexi-Modell entscheiden sich die Sorgeberechtigten für feste Wochentage! Aufgrund der Öffnungszeiten ist am Freitag keine Betreuung bis 16.45 Uhr wählbar.)

45 Stunden Ganztagsbetreuung:
Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 17.00 Uhr (mit Mittagsverpflegung)
Freitag von 7.30 bis 14.30 Uhr (mit Mittagsverpflegung)

Wir führen jährlich eine Bedarfsermittlung bei den Sorgeberechtigten durch und passen unsere Öffnungszeiten gegebenenfalls an.

Nach oben

Hier stellt sich die Kita Thieberg vor: youtu.be/EP-sOiTz8ho

Wir suchen Dich!
Bewirb Dich und werde Teil eines unserer 16 Kita-Teams!

Du möchtest mehr über uns erfahren? Dann schau mal hier => youtu.be/E_ogY1LMAMI

Ihr kurzer Schritt zu STEP (Kreis Steinfurter Elternportal): https://step.kreis-steinfurt.de