Aktuell

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

aufgrund der geänderten Schulsituation innerhalb der Corona-Pandemie sind ab dem 31.05.2021 alle Kinder im System wieder für das Essen freigeschaltet.

Bitte denken Sie daran, Ihr Kind für die Tage, an denen es nicht am Mittagessen teilnimmt, abzumelden.

Bitte beachten: Die Bestellfristen haben sich geändert. Menü 1 kann für denselben Tag bis 8 Uhr bestellt werden.

Das Servicebüro erreichen Sie unter Tel. 05971/91448-123.

Gutes Mittagessen spielt große Rolle in Entwicklung von Kindern

Der Jugend- und Familiendienst kocht für mehrere Grundschulen in Rheine und Umgebung.


Unser hochmotiviertes und qualifiziertes Küchenteam kocht in der Zentralküche in Gellendorf täglich frisch und ausgewogen für die Schüler. Der abwechslungsreiche Speiseplan orientiert sich dabei an den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE).

Unser Menü besteht aus drei Komponenten aus den Bereichen

  • Fleisch, Fisch, vegetarische Alternative
  • Stärkebeilage
  • Gemüse- oder Salatbeilage

Dazu wird täglich ein Dessert gereicht.

Derzeit bieten wir den Grundschülern zwei Menülinien an; um vielen Kindern in kultureller und religiöser Hinsicht die Teilnahme am Mittagstisch zu ermöglichen, verwenden wir bei Menü 1 bei der Fleischkomponente ausschließlich Rind- oder Geflügelfleisch.

Darüber hinaus kochen und liefern wir die Tagesverpflegung für die Teilnehmer der jfd-Ferienfreizeiten.


Bankverbindung für Schulessen

Informationen zur Bestellung

Speisepläne

 

 

Nach oben

Noch Fragen?

Sie erreichen unsere Mitarbeiter

telefonisch:
montags bis freitags von 8 bis 11.30 Uhr
montags und mittwochs von 14.30 bis 16 Uhr

persönlich:
mittwochs von 10 bis 11.30 Uhr und von 14.30 bis 16 Uhr

Servicebüro:
Telefon: 05971/91448-123
E-Mail: Service@jfd-rheine.de


Fragen an die jfd-Zentralküche in Gellendorf:
             05971/91448-122 oder -124