Juni 2017: Projekt "Deine Welt - Meine Welt" prämiert

Im Rahmen des dritten Stadtteilwettbewerbs "Gemeinsam Zukunft gestalten" wurde das Projekt "Deine Welt - Meine Welt" ausgezeichnet und mit 350 Euro prämiert. Wir bedanken uns bei den Stadtwerken Rheine und der Stadt Rheine.
Ein besonderer Dank geht an Sigmar Schridde von der Fachstelle Bürgerengagement und an Sebastian Kröger von MV-Digital für die tolle Projektbegleitung!

Quelle: MV
 

März 2017: Aktion "Sauberes Rheine"

Unsere Kitas Janusz-Korczak-Kindergarten und Gartenstadt Gellendorf haben an der Aktion "Sauberes Rheine" teilgenommen - und die Kinder haben mit Begeisterung mitgemacht. Unterstützt wurden sie von Erzieherinnen und Eltern. Ausgestattet mit Müllsäcken, Handschuhen und Müllpickern ging es in die Umgebung der Kitas, um die Natur von Unrat zu befreien - wie man sieht mit Erfolg...

Kita Gartenstadt
Janusz-Korczak-Kindergarten
Janusz-Korczak-Kindergarten
Janusz-Korczak-Kindergarten
Janusz-Korczak-Kindergarten
Janusz-Korczak-Kindergarten
Janusz-Korczak-Kindergarten
 

März 2017: Landesministerin Barbara Steffens besucht Rheine

Nordrhein-Westfalens Ministerin für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter besucht am Donnerstag, 9. März, auf Einladung des Caritas Bildungszentrums für Pflege und Gesundheit Rheine, des Parkinson-Forums Kreis Steinfurt e. V. und des jfd den Bürgerhof Rheine.
Sie spricht dort um 13 Uhr unter anderem über aktuelle Themen der Altenpflege und der Altenpflegeausbildung.

Weitere Infos, auch zur Anmeldung, gibt es hier...

Februar 2017: Helau - Karneval in den Kitas

In den Kitas wurde kräftig Karneval gefeiert, wie man auf den folgenden Fotos sehen kann...

Kita Villa Kunterbunt
Kita Villa Kunterbunt
Kita Villa Kunterbunt
Kita Villa Kunterbunt
Kita Löwenzahn
Kita Löwenzahn
Janusz-Korzcak-Kindergarten
Janusz-Korzcak-Kindergarten
Janusz-Korczak-Kindergarten
 

Januar 2017: Langjährige Mitarbeiterinnen geehrt

Im Rahmen der Jahresabschlussfeier wurden einige langjährige Mitarbeiterinnen für 10 und sogar 20 Jahre engagierte Tätigkeit von Geschäftsführerin Birgitt Overesch, Betriebsratsvorsitzender Britta Röhl sowie Erstem Vorsitzenden Jörg Klüter geehrt. Im Einzelnen sind das:

Rita Stöber für 20 Jahre, tätig als Schulbetreuerin

Beatrix Kreling für 10 Jahre, tätig als Schulbetreuerin in Horstmar und Mitarbeiterin im Jugendtreff Vipz
Janina Korporal für 10 Jahre, tätig als Sozialarbeiterin in Horstmar (Jugendtreff Vipz und Offene Ganztagsschule)
Tatjana Rein für 10 Jahre, tätig als Schulbetreuerin
Jana Kurz für 10 Jahre, tätig als Schulbetreuerin
Monika Thegelkamp für 10 Jahre, tätig als Schulbetreuerin
Sabrina Dahlmann für 10 Jahre, tätig als Schulbetreuerin
Brunhilde Dierkes-Zumhasch für 10 Jahre, tätig als pädagogische Mitarbeiterin im Fachbereich Bildung
Marion Dehmer für 10 Jahre, tätig als hauswirtschaftliche Mitarbeiterin in der Produktion im Fachbereich Hauswirtschaft/Service

Britta Röhl, Kristina Moll (Personalwesen), Brunhilde Dierkes-Zumhasch, Jana Kurz, Birgitt Overesch, Beatrix Kreling, Marion Dehmer, Tatjana Rein, Monika Thegelkamp, Jörg Klüter (von links); es fehlen Rita Stöber, Sabrina Dahlmann und Janina Korporal

Dezember 2016: jfd über die Feiertage geschlossen

Über die Feiertage und in den Weihnachtsferien sind die Büros des jfd von Freitag, 23., bis Freitag, 30. Dezember, geschlossen. Ab Montag, 2. Januar, ist die Bildungsstätte an der Wadelheimer Chaussee vormittags von 8.30 bis 12.30 Uhr zu erreichen.
Die Standorte Bildungszentrum Bürgerhof Schotthock sowie Atrium Bildungshaus Mesum sind in der Zeit geschlossen.
Ab Montag, 9. Januar, stehen die Mitarbeiter des jfd wieder zu den gewohnten Zeiten zur Verfügung.
Eine Kursanmelung ist jederzeit per Mail unter kursanmeldung@jfd-rheine.de möglich.

Dezember 2016: Ausbildung U3-Fachkraft für Frühpädagogik im Januar

Am 27. Januar startet wieder ein Kursus zur U3-Fachkraft für Frühpädagogik. Er richtet sich an pädagogische Fachkräfte in Familienzentren und Kindertagesstätten.
Eine Infoveranstaltung dazu findet statt am Dienstag, 10. Januar, von 17 bis 18.30 Uhr im Bürgerhof Schotthock.
Durch den 2013 in Kraft getretenen Rechtsanspruch für Kinder unter drei Jahren und den damit verbundenen Ausbau des Platzangebotes für unter Dreijährige kommen zunehmend jüngere Kinder in die Kita. Viele Kindergärten haben inzwischen gute Konzepte und sind organisatorisch, räumlich und sachlich ausgerüstet oder auf gutem Weg dahin. Nun gilt, dass alle Kollegen im Kitateam pädagogisch gut ausgebildet sind, um den besonderen Erfordernissen der U3-Kinder gerecht werden zu können. Hier setzt die U3-Weiterbildung an.
Der Kursus umfasst insgesamt 100 Unterrichtsstunden von Januar bis Juli 2017 und beinhaltet fünf Module: Wahrnehmungsförderung, Förderung der Grob-Feinmotorik, Sprachförderung, frühkindliche Bildungsdokumentation und Elternarbeit. Für die Umsetzung konnten wieder bewährte und erfahrene Dozenten engagiert werden.

Anmeldungen sind möglich unter Tel. 05971/8029986 sowie per Mail unter buergerhof@jfd-rheine.de. Weitere Infos gibt es bei Bruni Dierkes-Zumhasch.

November 2016: Neue "Trainer für soziales Lernen"

Ein Jahr ist um - hier sind die Absolventen des ersten Kurses "Trainer für soziales Lernen"...

Oktober 2016: Filmpremiere "Türen statt Schubladen"

Hier ein paar Eindrücke von der Filmpremiere "Türen statt Schubladen" im Cinetech Kino...

Oktober 2016: Meine, deine, unsere Stadt...

In Kooperation mit dem Jugendamt Rheine fand jetzt eine Kennenlern-Feier im Rahmen des MEDETO-Projekts "Meine, deine, unsere Stadt" statt, in dem Jugendliche aus Rheine jungen Flüchtlingen ihre Stadt zeigen.

 

September 2016: Drachenfest auf der Hünenborg

Zum mittlerweile zehnten Mal fand das Drachenfest bei Superwetter statt - wie immer fehlte der Wind, aber die Sonne schien strahlend vom Himmel und lockte Groß und Klein auf die Hünenborg. Auch wir waren mit einem Schminkstand vertreten und verwandelten Kinder in Prinzessinnen oder Piraten...

Hier finden Sie die Dokumentation und die digitalen Mitschnitte der Fachtagung "Lebensform Alleinerziehend" vom Sommer 2016...

Dokumentation

Fachreferat Jessica Evers

Präsentation Dr. Christiane Erbel

Vortrag Sigrid Femi

Talkrunde Teil 1

Talkrunde Teil 2

Talkrunde Teil 3