Hygiene-Schulung für Mitarbeiter:innen in Kita und Co. (online)

Auffrischungsschulung
 
Zielgruppe: Mitarbeiter:innen/Personen, die regelmäßig mit Lebensmitteln oder Bedarfsgegenständen in Kontakt kommen.

Es handelt sich um eine regelmäßig -in der Regel jährlich- verpflichtende "Auffrischungsschulung". Die Schulung setzt eine Erstbelehrung durch das Gesundheitsamt voraus.

Thema: Im Bereich der Lebensmittelhygiene müssen rechtliche Vorgaben der EU, des Bundes und der Länder berücksichtigt werden. Infektionsschutzmaßnahmen sind notwendig, um übertragbare Krankheiten vorzubeugen. Dies regelt das Infektionsschutzgesetz (IfSG) in den Paragrafen §§ 42; 43 und 33 bis 36. Alle in der Verpflegung tätigen Mitarbeiter:innen und mithelfende Ehrenamtliche müssen eine Erstbelehrung durch das Gesundheitsamt erhalten. Zusätzlich zur Erstbelehrung müssen die Mitarbeiter:innen regelmäßig - in vielen Bereichen jährlich - (Neuregelung!) von ihrem Arbeitgeber oder einer fachlich geeigneten außerbetrieblichen Institution über Tätigkeitsverbote und Informationspflichten sowie gute Hygienepraxis belehrt werden.
Kursleitung:Christine Üffing, Qualifikation: Hauswirtschaftsmeisterin
Kurs-Nr:W22574
Kursgebühr:9,00 € Einzel
Kurstermin:Mi 17.08.2022, 18:30 - 20:00
Ort:Online-Angebot