Wildkräuter-Spaziergang im Frühjahr

Es ist Frühjahr: Die ersten Wildkräuter und Heilpflanzen lassen sich am Wegesrand blicken. Die Natur bietet einen reich gedeckten Tisch. Frische Kräuter wie Bärlauch, Giersch, Scharbockskraut und Gundermann bereichern mit ihren Blättern und ersten Blüten die Küche durch ihre frischen und gesunden Aromen. Darüber hinaus verfügen diese Wildkräuter über besondere Heilwirkung, die wir vielfältig für unsere Gesundheit nutzen können. Bei diesem Spaziergang entdecken wir gemeinsam die genannten Frühlingswildkräuter. Sie lernen diese näher kennen, erfahren Besonderheiten, die es beim Sammeln zu beachten gilt und wie die Kräuter in der Küche Anwendung finden. Schließlich wird auch die Heilwirkung der Pflanzen mit ihren Einflüssen auf den Körper, der sich auch gerade jetzt im Frühjahr über eine natürliche Unterstützung freut, erläutert. Inklusive Picknick und Kostproben der vorgestellten Pflanzen. Mitzubringen: wetterfeste Kleidung, feste Schuhe bzw. Gummistiefel, evtl. Fotoapparat, Schreibblock, Stift
Kursleitung:Kerstin Liebing, Qualifikation: Phytotherapeutin/Kräuterheilkunde
Kurs-Nr:F91701
Kursgebühr:15,00 € Einzel
Kurstermin:Mo 08.04.2019, 17:00 - 19:15
Ort:Parkplatz Betten Beering, Händelstr. 2, 48493 Wettringen