Plastik vermeiden

"Be the change you wish to see in the world." Mahatma Gandhi Klimawandel, Feinstaubalarm, riesige Müllteppiche und unglaubliche Mengen an Mikroplastik in den Meeren, Gifte in Kleidung und hormonverändernde Weichmacher in unseren Nahrungsmitteln - das kann doch nicht unsere Zukunft sein! Eine vierköpfige Familie aus Rheine mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter hat sich auf ihren Weg aus der müllbeladenen Konsumwelt gemacht. Sie vermeidet Plastik, wo immer es möglich ist, und arbeitet an dem (Fern-) Ziel, keinen Müll zu produzieren (Zero Waste). Es ist Zeit sich mit dem eigenen Plastikkonsum und dem entsprechenden Müllaufkommen auseinanderzusetzen. Die Referentin berichtet von ihren persönlichen Erfahrungen mit der Umstellung auf ein plastik- bzw. müllfreies Leben und gibt Tipps für Plastikverzicht und Müllreduktion in allen Lebensbereichen: Einkaufen, Ernährung, Haushalt, Kleidung, Körperpflege, Einrichtung, Schenken, Büro, Schule, Urlaub...
Kursleitung:Birgitta Bolte, Qualifikation: M.A. Uni Erlangen, freiberufliche Lektorin
Kurs-Nr:W92902
Kursgebühr:5,00 € Einzel
Kurstermin:Di 03.12.2019, 19:30 - 21:00
Ort:jfd-Bildungsstätte Wadelheim