Essen/Mittagessen im Ganztag- eine pädagogische Herausforderung

Zielgruppe: Fachkräfte in der Betreuung von Grundschulkindern auch für OGS-Teams Thema: Wie läuft es in Ihrer OGS mit dem Essen? Macht das Essen satt - oder schmeckt es sogar? Gibt es mehr Atmosphäre oder mehr Regeln? Muss noch alles probiert werden, um einen Nachtisch zu bekommen? Abläufe in einer Gemeinschaftsverpflegung, wie die OGS es ist, benötigen für die Organisation Regeln und Rituale. Diese prägen die Kinder und werden zu einem Bestandteil der Persönlichkeitsentwicklung. Daher ist es von Bedeutung, wie die Mittagssituation in der OGS gestaltet wird. Wie kann der Auftrag zur Ernährungsbildung in diesem Kontext für die pädagogischen und/oder die hauswirtschaftlichen Fachkräfte erfolgreich umgesetzt werden? In diesem Seminar werden die Grundlagen für ein pädagogisches Konzept erarbeitet, welches das gesundheitsfördernde Essverhalten von Kindern in den Focus stellt.
Kursleitung:Elke Möllenkotte, Qualifikation: Diplom Oecotrophologin, zertifizierte Ernährungsberaterin VDOe
Kurs-Nr:W11545
Kursgebühr:48,00 € Einzel
Kurstermin:Do 11.03.2021, 08:00 - 11:15
Ort:Bildungszentrum Bürgerhof Schotthock