Feinfühligkeitstraining

Zielgruppe: pädagogische und therapeutische Fachkräfte Thema: Feinfühligkeitstraining für pädagogische Fachkräfte Kleinstkinder zu betreuen erfordert eine hohe emotionale und soziale Kompetenz der pädagogischen Fachkräfte. Für die gesunde Entwicklung von Kindern ist die Sensitivität des Personals in der Kita von zentraler Bedeutung. Sensitive ErzieherInnen fördern die emotionale und soziale Kompetenz von Kindern, ihre psychische Gesundheit und ihre Motivation zum Lernen und Entdecken. In der Fortbildung geht es um die verbale und non-verbale Sprache des Kindes sowie um die Feinzeichen und Signale des Kindes. Intensive Beobachtung ermöglicht es, die Signale des Kindes lesen zu lernen. Durch viele Videobeispiele werden theoretische Grundlagen zur kindlichen Entwicklung und zu ihrem Ausdrucksverhalten erläutert.
Kursleitung:Annette Overkamp, Qualifikation: Dipl.Sozialpädagogin, entwicklungspsychologische Beraterin,Erzieherin,Safe Mentorin,Marte Meo Pract., Mobile Elternberatung Münster, Fortbilderin
Kurs-Nr:W02533
Kursgebühr:75,00 € Einzel
Kurstermin:Fr 26.03.2021, 09:00 - 16:00
Ort:Bildungszentrum Bürgerhof Schotthock