Aktuell

Das Provisorium an der Grevener Straße bietet in zweieinhalb Gruppen demnächst 35 Kindern Platz. Es werden zudem Plätze zur integrativen Einzelbetreuung bereitgehalten. 

Am ersten Elternabend stellten sich die Kita-Leiterin Katrin Bertling und ihr Team vor.

Gewählt wurde nicht nur der Name - Kita Wichernwald - sondern auch die zukünftigen Gruppennamen wurden schon festgelegt: Biberburg, Fuchsbau, Vogelnest und Schneckenhaus. Auch die Öffnungszeiten wurden mit den Eltern abgestimmt.

Ein viergruppiger Neubau entsteht nämlich neben der Wicherngrundschule an der Wichernstraße im Wichernwald. Namensgeber ist Johann Hinrich Wichern (1808 bis 1881), ein evangelischer Theologe und Sozialpädagoge aus Hamburg, der den Satz prägte, dass jedes Kind etwas Einzigartiges sei, so dass ihm eine individuelle Pflege und Behandlung zustehe.


Weitere Infos über die Kita gibt es bei Fachbereichsleiterin Kindertageseinrichtungen, Mareike Janßen unter Tel. 05971/91448-25 oder per Mail unter Mareike.Janssen@jfd-rheine.de.

In Kürze beginnt:

Krabbeltreff in Wadelheim

03.04.2018

In unseren Krabbelgruppen erlernen Eltern ihre Kinder, im Alter von zwei Monaten bis zu einem Jahr, ...

mehr »

Elternstart NRW

09.04.2018

Elternstart NRW - Begleitung von Anfang an...

mehr »

Elternstart NRW im Atrium

09.04.2018

Elternstart NRW - Begleitung von Anfang an...

mehr »